• Buch,  Kolumne,  Lifestyle,  Literatur,  Rezension

    Kolumne | Was es heißt, Mädchen zu sein

    Feminismus, Gleichberechtigung, Girl Power – in der letzten Zeit gibt es immer mehr Bücher zu Themen, die vor allem jungen Mädchen zeigen sollen, welche Barrieren sie in unserer Gesellschaft niederreißen können. Barrieren, die oftmals auf dem Geschlecht beruhen, das sie verbindet. Eines dieser Bücher ist „How to be a girl“ von Julia Korbik: Ein Buch, das mich zum Nachdenken angeregt hat, was es für mich heißt, ein Mädchen zu sein.