• Comics,  Literatur,  Rezension

    Rezension | Little Mama

    Mit ihrer aggressiven Mutter hat es Brenda nicht leicht. Ihre schnellen Stimmungswechsel sind für das junge Mädchen nicht leicht zu ertragen, da sie am meisten darunter zu leiden hat. Trotzdem sorgt sie so gut wie möglich für ihre Mutter und wird selbst zu einer kleinen Mama. Doch als ihr neuer Stiefvater einzieht und Brenda sich um ihren Halbbruder sorgen muss, gerät ihr Leben außer Kontrolle …

  • Comics,  Literatur,  Rezension

    Wenn alle Leichtigkeit verflogen ist …

    Catherine Meurisse: Lightness Nach den Anschlägen auf Charlie Hebdo hat die Cartoonistin Catherine Meurisse alle Freude am Leben verloren. Immerhin hätte es auch sie treffen können wie ihre Kollegen – wäre sie an dem Tag früher aus dem Bett gekommen. Nun ist ein Großteil ihrer Freunde, ihrer zweiten Familie, einfach tot. Und sie muss lernen, die Leichtigkeit und Schönheit in ihrem Leben wiederzufinden. Zwischen Identitätskrisen, der Trauer und psychischen Schäden, jagt sie den großen Künstlern und Philosophen nach, auf der Suche nach einem Weg, um wieder frei leben zu können.

  • Comics,  Literatur,  Rezension

    In einer verborgenen Welt …

    Carbone & Gijé: The Music Box – Welcome to Pandorient An ihrem achten Geburtstag erhält Nola ein ganz besonderes Geschenk – die Spieluhr ihrer Mutter Annah, die kürzlich verstarb. Doch als sie damit spielt, beginnt ein ziemlich großes Abenteuer für ihre Mini-Version: Auf winzige Größe geschrumpft, soll sie in der Welt der Spieluhr, Pandorient, den gewöhnungsbedürftigen Bewohnern helfen. Dabei entdeckt sie nicht nur ihre eigene Stärke, sondern auch das geheime zweite Leben ihrer Mutter, in deren Fußstapfen sie nun treten soll …

  • Comics,  Literatur,  Rezension

    Freundschaft in guten und schlechten Zeiten …

    Mia und ihre Freunde sind so wie jeder andere Teenager auch: Sie wollen einfach nur rumhängen, herumalbern und Videospiele zocken. Zumindest bis die Pubertät voll zuschlägt und auch andere Sachen interessanter werden. Als einziges Mädchen in der Jungsgruppe hat es Mia dabei nicht ganz leicht, und auch ihr bester Freund Gauthier hat mit seinen Hormonen zu kämpfen. Unterdessen sorgen die Austauschschüler für einiges an Wirbel, und die Clique steht vor der Herausforderung, auch in schweren Zeiten zusammenzuhalten …

  • Comics,  Literatur,  Rezension

    Auf den Spuren der Aquicorns …

    Katie O’Neill – Aquicorn Cove Als ihr kleines Heimatdorf an der Küste von schweren Stürmen getroffen wird, fackeln Lana und ihr Vater nicht lange. Um beim Wiederaufbau zu helfen, fahren sie zu ihrer Tante Mae, die seit dem Tod von Lanas Mutter allein in dem chaotischen Häuschen lebt. Während Lana die Nähe des Meeres genießt, stößt sie bei einem Spaziergang auf ein kleines Wesen, das sichtlich krank ist. Kurzerhand pflegt sie es gesund – und findet dabei die Unterstützung ihrer Tante Mae, die genau weiß, was es mit den wundersamen Aquicorns auf sich hat. Doch das Riff und ihr Dorf sind in Gefahr – und Lana muss einen Weg finden,…

  • Comics,  Literatur,  Rezension

    Liebessturm im Anmarsch | X Gründe, wieso Herzsturm mehr ist als ein Comic

    Annette Herzog: Herzsturm – Sturmherz Viola liebt Storm, Storm liebt Viola. Nur sind beide zu schüchtern und von ihren Ängsten gehemmt, um ihre erste große Liebe zuzugeben. Während Storm das mit Machogehabe zu überspielen versucht, fragt sich Viola, wie sie ihm jemals näherkommen soll. Die Angst, uncool zu wirken, spielt dabei immer mit und verhindert eine ehrliche Aussprache. Die erste große Liebe: Facettenreich, stürmisch, mitten ins Herz. Können die zwei zueinander finden?

  • Comics,  Literatur,  Rezension

    Geisterhafte Bettlakenpower im Waschsalon …

    Brenna Thummler: Sheets Nach dem Tod ihrer Mutter muss Marjorie ihr Leben zusammenhalten – auch wenn das bedeutet, Familienleben, Schule und den Waschsalon ihrer Eltern zu managen. Als wäre das für eine 13-Jährige nicht genug, kommen ihr unerwartete Ereignisse in die Quere. Denn Wendell, ein junger Geist, ist gar nicht begeistert von seinem Leben nach dem Tod. So macht er sich auf in die Welt der Lebenden. Doch in Marjories Waschsalon ist er nicht der perfekte Kunde – und wirbelt ihr Leben zwischen den Laken mächtig durcheinander.

  • Comics,  Literatur,  Rezension

    Am Rand des intergalaktischen Krieges …

    Tyler Ellis: Chimera In einer Galaxie, die von einem mächtigen Gott und seinem Spiel mit der Macht bestimmt ist, sind vier Diebe auf der Suche nach dem Artefakt, das ihn stoppen kann. Die Chimera ist das Puzzlestück, das ihnen fehlt. Doch im religiösen Krieg drohen ihnen von allen Seiten aufkommende Gefahren. Und die Vergangenheit holt auch sie ein …

  • Comics,  Literatur,  Rezension

    Im Trubel des musikalischen Sommers …

    Hope Larson: All Summer Long Eigentlich gehören die Sommer Bina und Austin – doch ihr gemeinsamer Spaß-Index zieht dieses Jahr nicht, wenn Austin in einem Sommercamp für Fußballer sitzt. Doch Bina will sich davon nicht die Laune verderben lassen. Nur was tun, wenn der beste Freund meilenweit entfernt ist und sich auch noch merkwürdig verhält? Zwischen Musik, Austins Schwester Charlie und ihrer Familie muss Bina für sich selbst rausfinden, wie sie ihren Sommer unvergesslich macht. Und dabei kommt sie auch dem Erwachsenwerden ein Stückchen näher …

  • Comics,  Literatur,  Rezension

    Im Kampf zweier Welten …

    Mairghread Scott: The City on the Other Side Nach dem tragischen Erdbeben in San Francisco zur Jahrhundertwende lebt die wohlbehütete Isabel bei ihrer Mutter. Doch im Sommer soll sie einige Wochen bei ihrem Vater verbringen – der ebenso wenig Zeit für sie hat wie die vielbeschäftigte Gesellschaftsdame. Isabels Fluchtweg führt sie ins Reich der Seelie, doch dort tobt ein Krieg mächtigen Ausmaßes. Während die Unseelie das Weltengebilde bedrohen, ist es an Isabel, mit einer geheimnisvollen Kette den Frieden wiederzubringen …